kindergarten Seckach

Direkt zum Seiteninhalt
Herzlich willkommen auf unserer Homepage

Wir möchten Ihnen hier die wichtigsten Informationen über unsere Einrichtung geben. Möchten Sie mehr wissen...? - dann nehmen Sie mit uns Kontakt auf - gerne nehmen wir uns persönlich für Sie Zeit.
Das Team des Kindergartens "St.Franziskus"
Kindergarten St. Franziskus

Wer sind wir?

 
·       der Kiga St. Franziskus ist eine Einrichtung unter der Trägerschaft der
        röm. kath. Kirchengemeinde Adelsheim-Osterburken-Seckach
 
·       Wir betreuen Kinder ab 1Jahr bis zum Schuleintritt

Welche Ziele haben wir?

 
·       Beziehungen leben, um lernen und wachsen zu können.
 
·       Ganzheitliche und individuelle Förderung der uns anvertrauten Kinder
 
·       vielfältige Erfahrungen des Lernens ermöglichen (Wissen, Kompetenzen und
       Fertigkeiten der Kinder erweitern) damit der Übergang in die Schule gut
       gelingt
 
·       Ressourcen der Kinder entdecken und fördern
 
·       Entwicklungsschritte dokumentieren
 
·       Werte vermitteln auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes
 
·       den Bildungsauftrag erfüllen
 
·       Vertrauensvoller Kontakt zu den Eltern – Erziehungspartnerschaft
 
·       Austausch über die Entwicklung der Kinder und Transparenz unserer Arbeit

Welche Rahmenbedingungen haben wir?

·       Öffnungszeiten
 
- Sie können 6 h Betreuungszeit nutzen
 Montag bis Freitag 7.30 – 13.30 h    oder
 Montag bis Freitag 8.00 – 14.00 h
   
 
   Sie können auch 6,5 h Betreuungszeit nutzen, wenn Sie gegen Aufpreis
   zusätzlich ½ h buchen (7.30 -14.00 h)

 
 
·       Betreuungsangebot - Gruppen
-      Eine Krippengruppe mit 10 Kindern ab 1 Jahr
 
-      Eine altersgemischte Gruppe mit Plätzen für Kinder unter 3 Jahren mit dem
       Schwerpunkt Eingewöhnung – Ankommen in der Einrichtung – mit dem
       Tagesablauf vertraut werden
 
-      Drei altersgemischte Gruppen für Kinder zwischen        3 und 6 Jahren

 
 
·       Anmeldung
 
-      Alle Kindergartenkinder können direkt bei uns in der Einrichtung angemeldet
       werden.
 
-      Bei allen Kindern, die einen Krippenplatz nutzen wollen, geht die Anmeldung
       über das Rathaus in Seckach.
 

·       Personal
 
-      Jede Gruppe ist entsprechend dem Stellenschlüssel mit pädagogischen
       Fachkräften besetzt.

 
·       Träger
 
      Die Geschäftsführung der Verrechnungsstelle Walldürn regelt die Belange im
      Auftrag des Trägers

 
·       Zusätzliche Angebote
 
-      3 Sprachfördergruppen (finanziert über die Landesstiftung)
 
-      Bei Bedarf Beobachtung/Beratung durch Heilpädagogen
 
-      Kooperation mit der Seckachtalschule
 


Zurück zum Seiteninhalt